Januar, Februar 2021

Alles ist still. Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie.

Alle kulturellen Einrichtungen sind geschlossen, unsere Jahresausstellung 2020 erfreut leider nur die, die im Hechinger Rathaus tätig sind. Wie lange das so bleiben wird, wissen wir natürlich nicht. Die Ausstellung aber wird auf jeden Fall bis April hängen & wir hoffen, dass sie bald auch wieder zu besichtigen sein wird! 

Damit wir in der Zwischenzeit aber wenigstens einen kleinen Einblick in die Ausstellung bieten können, war Sabine Wilhelm-Stötzer mit Marie Claus in der stillen Rathaus-Galerie, wo ein kleines video entstanden ist.  

 

Der Tradition des Kunstvereins folgend gab es auch 2020 wieder eine Jahresgabe. Sie wurde von Hiltraut Repphun zur Verfügung gestellt, liegt aber gemeinsam mit den Exponaten der Jahresausstellung im Corona-Schlaf. Die gute Nachricht: sie kann trotzdem erworben werden. Sehen Sie hier die zehn abstrakten Originalzeichnungen (Bleistift, Kohle, Ölkreide und Öl), die zum Preis von je €70.00 erworben werden können. Bestellungen bitte per e-mail

 

Wie freuen uns in aller Stille auf ein hoffentlich bald viren-befreites Leben und arbeiten am Jahresprogramm 2021. Im März soll es losgehen. Hoffentlich!

Und weil der Kunstverein in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feiert, planen wir auch die eine oder andere Überraschung.

Halten Sie bitte die Daumen, wir halten Sie auf dem Laufenden! 

 

Bleiben Sie gesund und uns gewogen!