28. Juni 2015 - 27. Juli 2015 im Fürstengarten

26.07.2015: Künstlergespräch mit Ariane Faller und Mateusz Budasz

  

 POOL: Ariane Faller & Mateusz Budasz

  

 

Das Künstlerpaar Ariane Faller (*1978) und Mateusz Budasz (*1979), lebt in Furtwangen und bezieht sich in ihrer Installation auf die ursprüngliche Nutzungsbestimmung des Weißen Häusle als Billardraum. Die von ihnen verwendeten Queues im Spiel der Mehrdeutigkeiten stellen jedoch heutige Dachlatten und Klappbockkonstruktionen vor, die über Wände, Boden und Deckenflächen verspannt sind und die Bildtafeln sowie andere plastische Objekte enthalten können. Die so räumlich erweiterten linearen Elemente (aus Holz) samt Tafelbildern verweisen dabei auf die klassischen Ausdrucksmedien von Zeichnung und Malerei als Rückbesinnung auf die eigentliche Grundlage der Arbeit beider Künstler.

Ariane Faller und Mateusz Budasz studierten an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, Außenstelle Freiburg, und erhielten seitdem Lehraufträge, Preise u.a. an verschiedener Stelle.

Künstlerhomepage

 

 

2. Juli 2015 Literatur & Musik in der Alten Synagoge

 

JAROSLAV HASEK: DIE ABENTEUER DES BRAVEN SOLDATEN SCHWEIJK

Ernst Konarek & Ernst Ries, Akkordeon

 

Der Schauspieler Ernst Konarek lernte das Buch mit 16 Jahren kennen und stellte es in jungen Jahren bereits auf der Bühne dar. Ernst Konareks Großvater, der selber k. und k. - Soldat war, erzählte oft von Schweijk, der mit seinem Pazifismus und seiner Anarchie eine ganze Armee zum Stillstand gebracht hatte. 

 

Ernst Konarek

 

 

31. Juli 2015 - 4. August 2015, Sommeratelier im Weißen Häusle

 

DITO & SIMOES - zwei Künstler aus  Mozambique

 

Der Maler Dito Tembe und der Holzbildhauer Carlos Simoes Ferreira sind in ihrer Heimat anerkannte Kunstgrößen.