5. Juni 2016 - 17. Juli 2016

 

MATTHIAS BITZER: KNOCK/KNOCK/NEPOMUK

 

 

Die Arbeiten von Matthias Bitzer entwickeln eine Verbindung visueller Koordinaten, die den Blick des Betrachters durch verschiedene Schichten von Realität führen. Charakteristisch ist das Spiel zwischen Zwei- und Dreidimensionalität sowie die Auflösung der Grenzen zwischen realem und fiktionalem Raum. Seine Collagen, Zeichnungen, Skulpturen und Malerei konstruieren mit abstrakten Patterns, figurativen und schriftlichen Fragmenten mehrere „Bilder“, die letztendlich eine absolute Wahrheit verbergen. Dabei ist die gesamte Oberfläche der Collagen mit einer Epoxydlackschicht überzogen, deren Haptik mit der Illusion von Malerei spielt.

 

Matthias Bitzer

 

 

 

21. Juli 2016 - 28. Juli 2016 KUNSTHAUS 2016

 

DER LINIE TREU - KÜNSTLERBÜCHER

 

 

Zum dritten Mal richtete die vierköpfige Künstler-Projektgruppe um Ursula Buchegger (Tübingen), Allhaidis Hartmann (Balingen), Stefan Kübler (Dresden/Balingen) und Hiltraut Repphun (Balingen) die Ausstellung „Kunsthaus“ aus. Die biennal angelegte Präsentation aktueller bildender Kunst steht dieses Jahr unter dem Thema "der Linie treu". Im Kutschenstall der Burg Hohenzollern werden Künstlerbücher mit neuesten Arbeiten von 17 arrivierten, in der Region und darüber hinaus bekannten Künstlerinnen und Künstlern zu sehen sein. 

 

Teilnehmende Künstler

Allhaidis Hartmann | Anne-Christine Klarmann | Birgit Dehn | Frido Hohberger | Henriette Lempp | Hiltraut Repphun | Ingrid Hartlieb | Judith Lenz | Katharina Seidlitz | Margit Busch | Martina Milke | Matthias Bumiller | Nathalie Wolff | Sepp Buchegger | Stefan Kübler | Susanne Michel | Ursula Buchegger