24. September 2016 - 23. Oktober 2016

 

JO SCHÖPFER

 

 

Die Werke von Jo Schöpfer bewegen sich an der Grenze zwischen Bildhauerei und Architektur.

Seine Bronzeplastiken wirken wie Stahlskelettmodelle für moderne Bauten – Wolkenkratzer oder

Wohnblöcke, die den umschlossenen und sie umgebenden Raum strukturieren und im Grunde

erst konstituieren.

Jo Schöpfers Zeichnungen wiederum beeindrucken durch die zurückhaltende Geste ihres Entstehens. Es sind kleine Etüden, die den großzügigen Umraum des Blattes brauchen, um die ganze Aufmerksamkeit auf sich zu zielen.

 

Jo Schöpfer