top of page
Bild 1, Elisabeth Arzberger.jpg

elisabeth arzberger

einfache dinge

photographie

Vernissage 28.April 2024 | 11h | Weisses Häusle

"was tun die dinge, wenn wir nicht da sind?

wir kommen wieder und sie haben sich nicht verändert.

aber wissen wir, was sie inzwischen gemacht haben?"

Ernst Bloch, 1885 - 1977

"doch ich muss sie nicht heimlich beobachten, um - vielleicht - draufzukommen, was sie machen, die dinge.

ich versuche, sie zum sprechen zu bringen.

indem ich sie genau ansehe. mit hilfe der kamera. das ganz alltägliche betrachte - ein geschreddertes blatt papier, eine verwelkte blume, einen wassertropfen, gespiegelte dinge.

die kamera beginnt, mir die geschriebenen geschichten der einfachen dinge zu übersetzen. so geben die dinge geheimnisse preis, die auf den ersten blick nicht wahrgenommen werden..."

elisabeth arzberger

arelisapix.de

"das schwierigste auf der welt ist es, an ganz

einfachen dingen zu zeigen versuchen, wie speziell sie sind."

Eve Arnold, 1912 - 2012

elisabeth arzberger

österreichische europäerin, lebt am rand der schwäbischen alb

studium an der uni wien(publizistik und kunstgeschichte, dr.phil.)

radio mit leib und seele als autorin, dramaturgin, regisseurin, produzentin

ORF Wien, Radio/Jumbo Neue Medien, Hörbücher/Radio SWR 2

seit 1983 mit der kamera schauen, sehen, betrachten

https://www.arelisapix.de

© elisabeth arzberger

© elisabeth arzberger

bottom of page